Kontaktverbot! Und was macht die Feuerwehr?

Auch die Freiwillige Feuerwehr hält sich natürlich an die Grundregeln zur allgemeinen Pandemievorsorge, unser Übungsbetrieb ist bis auf Weiteres eingestellt.
Denn in einer praktischen Übung können wir aufgrund der räumlichen Situation und der Art der Veranstaltung die vorgegebenen Abstände nicht einhalten.
Daher gehen wir kreative Wege und treffen uns zu theoretischen Übungen rein virtuell. Das was bei vielen im Homeoffice funktioniert, können wir auch!

Im Falle eines Einsatzes stehen wir natürlich uneingeschränkt der Bevölkerung zur Verfügung. Entsprechende Schutzausrüstung steht im Feuerwehrgerätehaus bereit, Regelungen zur Einhaltung sicherer Abstände, sofern möglich, sind getroffen worden.

Daher gilt auch in dieser Zeit: Wir. Zusammen. Für Wolfenhausen.

Bitte bleibt gesund!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.